Neue Hy­gie­ne durch Ober­flä­chen mit agpu­re® Na­no­sil­ber

Hy­gie­ni­sche Ober­flä­chen – ein Wachs­tums­markt

Mul­ti­re­sis­ten­te Kei­me, frü­her eher ein Pro­blem der Kli­ni­ken, ha­ben auch den ge­werb­li­chen, öf­fent­li­chen und pri­va­ten Be­reich er­reicht (Com­mu­ni­ty-ac­qui­red MR­SA). Des­halb steigt die Nach­fra­ge nach an­ti­mi­kro­bi­el­len Ober­flä­chen.

 

Ganz­heit­li­che Hy­gie­ne mit Sys­tem

Hy­gie­nisch an­spruchs­vol­le Ober­flä­chen wer­den re­gel­mä­ßig ge­rei­nigt. Al­ler­dings sind die­se bes­ten­falls un­mit­tel­bar nach der Rei­ni­gung frei von Kei­men. Bis zur nächs­ten Rei­ni­gung kön­nen sich ver­blei­ben­de und neue Er­re­ger un­ge­hemmt ver­meh­ren. agpu­re® Na­no­sil­ber in den Ober­flä­chen ver­hin­dert dies. Die zeit­punkt­be­zo­ge­ne Rei­ni­gung wird durch die zeit­raum­be­zo­ge­ne Hy­gie­ne­stra­te­gie auf Ba­sis von agpu­re® zu ei­nem ganz­heit­li­chen Hy­gie­ne­sys­tem.

 

Pro­dukt­be­schrei­bung

agpu­re® ist ein all­er­gen­frei­es, un­gif­ti­ges, dau­er­haft wirk­sa­mes Sil­be­rad­di­tiv zur an­ti­mi­kro­bi­el­len Ein­ar­bei­tung in Ober­flä­chen. Der in agpu­re® ein­ge­setz­te Wirk­stoff ist ele­men­ta­res Sil­ber (na­no). Im Ge­gen­satz zu or­ga­ni­schen Bio­zi­den ist agpu­re® we­der haut­rei­zend noch sen­si­bi­li­sie­rend. agpu­re® ist nicht flüch­tig – die Wir­kung ist per­ma­nent. Die Pro­duk­te sind ge­mäß Eu­ro­päi­scher Bio­zid­pro­duk­te-Ver­ord­nung ver­kehrs­fä­hig und dür­fen so­gar in di­rek­tem Le­bens­mit­tel­kon­takt ein­ge­setzt wer­den. agpu­re® wur­de in vie­len in­ter­na­tio­na­len For­schungs­pro­jek­ten als Re­fe­renz­ma­te­ri­al ein­ge­setzt. Das Pro­dukt ist si­cher an­wend­bar.

Pu­bli­ka­tio­nen