3D Rea­li­ty Maps – Echt­zeit 3D Geo­da­ten­vi­sua­li­sie­rung und Ana­ly­se

Sa­tel­li­ten, Flug­zeu­ge und Droh­nen lie­fern rie­si­ge Men­gen an Luft­auf­nah­men, aus de­nen sich un­se­re Um­welt 3 di­men­sio­nal re­kon­stru­ie­ren lässt. Aus ste­reo­sko­pi­schen 3D Punkt­wol­ken wer­den tex­tu­rier­te Ober­flä­chen von Land­schaf­ten, Städ­ten und ein­zel­nen Ge­bäu­den be­rech­net. Nur durch in­tel­li­gen­te Da­ten­re­duk­ti­on mit Big Da­ta las­sen sich die­se ge­wal­ti­gen Da­ten­men­gen ana­ly­sie­ren und auf PC’s, Smart­pho­nes und Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­len per­for­mant dar­stel­len.

Mit Hil­fe ei­ner von 3D Rea­li­ty­Maps ent­wi­ckel­ten Soft­ware wird es mög­lich kom­ple­xe raum-zeit­li­che Zu­sam­men­hän­ge zu ana­ly­sie­ren und zu vi­sua­li­sie­ren. Die An­wen­dungs­ge­bie­te rei­chen vom Um­welt­mo­ni­to­ring (z. B. Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels) über die Früh­erken­nung von Na­tur­ge­fah­ren bis hin zur 3D Ana­ly­se von Wind­ener­gie­an­la­gen, zur Un­ter­stüt­zung von (Berg-) Ret­tungs­ein­sät­zen und in­no­va­ti­ven Apps für die Out­door-Na­vi­ga­ti­on im Ge­bir­ge.

Nut­zen für den Kun­den:

Der Nut­zen für den Kun­den er­gibt sich aus der in­ter­ak­ti­ven Echt­zeit- Vi­sua­li­sie­rung kom­ple­xer Da­ten. Räum­li­che Zu­sam­men­hän­ge wer­den er­kenn­bar, zeit­li­che Ver­än­de­run­gen ver­steh­bar. Aus Ba­sis die­ses Er­kennt­nis las­sen sich bes­se­re stra­te­gi­sche Ent­schei­dun­gen ab­lei­ten und neue Ge­schäfts­mo­del­le ent­wi­ckeln.

Big-Da­ta-Tech­no­lo­gi­en:

  • Vi­su­al Ana­lytics
  • Da­ta Re­duc­tion

 

Pu­bli­ka­tio­nen