Ge­sund­heits­för­de­rung: Er­näh­rung und Be­we­gung im All­tag

Das Kom­pe­tenz­zen­trum für Er­näh­rung (KErn)

Das KErn ge­hört zum Res­sort des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten und bün­delt das Wis­sen rund um Er­näh­rung in Bay­ern. KErn kon­zi­piert Fach­ver­an­stal­tun­gen und un­ter­stützt die baye­ri­sche Er­näh­rungs­wirt­schaft.

 

Nud­ging als neue Stra­te­gie in der Ge­sund­heits­för­de­rung

Nud­ging ist ein mit dem No­bel­preis aus­ge­zeich­ne­tes Kon­zept, Men­schen zu be­stimm­ten Ent­schei­dun­gen „an­zu­stup­sen“ (Nudge engl. = Stups).

 

Smar­ter Lun­chrooms – Im­pul­se für die Es­sens­wahl

An je­dem Tag ent­schei­det je­der ein­zel­ne  aufs Neue was, wann und wie viel er isst. Ge­ra­de in Men­sen er­folgt die Spei­sen­wahl über­wie­gend un­be­wusst und si­tua­ti­ons­ab­hän­gig. Das  Mo­dell­pro­jekt Smar­ter Lun­chrooms konn­te in zwei Men­sen zei­gen, dass „Nud­ging“ in der Spei­sen­aus­ga­be zu ei­ner ge­sün­de­ren Spei­sen­wahl und zu ei­nem er­höh­ten Was­ser­kon­sum bei den Es­sens­gäs­ten führt.

 

Smart Mo­ving – Start Mo­ving! – Per Au­to­pi­lot zu mehr Be­we­gung

Im Mo­dell­pro­jekt  Smart Mo­ving wer­den auf „Nud­ging“ ba­sie­ren­de Maß­nah­men an zwei Uni­ver­si­tä­ten im Pra­xis-All­tag von Stu­die­ren­den er­probt. Es wird un­ter­sucht, wie ein Cam­pus ge­stal­tet wer­den soll­te, um Be­we­gung im All­tag zu för­dern.

 

KErn Er­go­me­ter – Ka­lo­ri­en­ver­brauch er­FAHR­bar ma­chen

Das KErn Fahr­ra­der­go­me­ter zeigt an, wie vie­le Ka­lo­ri­en tat­säch­lich ver­braucht wer­den und wie dies in Le­bens­mit­teln aus­ge­drückt wer­den kann.  Das Er­go­me­ter lie­fert hier ein ent­spre­chen­des Aha-Er­leb­nis.

Pu­bli­ka­tio­nen