Au­to­ma­ti­sier­te La­bor­lo­gis­tik Fluss­steue­rung der F&F GmbH

Die welt­weit, u. a. in Aus­tra­li­en, in Groß­la­bo­ren ein­ge­setz­te Soft­ware zur in­tel­li­gen­ten Fluss­steue­rung von F&F ist ein Bei­spiel für be­reits um­ge­setz­tes Big Da­ta.

Es wer­den mas­siv-par­al­lel Steue­rungs­da­ten auf­ge­nom­men, die durch Er­gän­zung mit wei­te­ren Da­ten aus ver­schie­dens­ten Quel­len kom­bi­niert und ana­ly­siert wer­den kön­nen. Die so ge­won­ne­nen In­for­ma­tio­nen ste­hen als Grund­la­ge für stra­te­gi­sche Un­ter­neh­mens­ent­schei­dun­gen zur Ver­fü­gung. Sie er­mög­li­chen schnel­le Re­ak­tio­nen in ei­nem dy­na­mi­schen Markt.

Nut­zen für den Kun­den

  • Ana­ly­se von mas­siv-par­al­lel auf­ge­nom­me­nen Sen­sor­da­ten
  • Da­ten­mo­ni­to­ring und Re­porting von Echt­zeit­da­ten
  • In­te­grier­te Selbst­dia­gno­se und Selbst­op­ti­mie­rung
  • Health Check
  • Last­pro l-De­tec­tion
  • Brow­ser­ba­sier­tes Pro­zess­mo­ni­to­ring

Big-Da­ta-Me­tho­den

  • Ma­schi­nel­les Ler­nen
  • Vi­su­al Ana­lytics